1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Gedanken für Zwischendurch

  8. >

Neues Buch von Ilse Blomberg und Willi Stroband

Gedanken für Zwischendurch

Ahlen

Sie haben es wieder getan: Ilse Blomberg und Pfarrer Willi Stroband haben erneut ein gemeinsames Buch herausgebracht.

Von Ralf Steinhorst

Passend zur Weihnachtszeit haben Frank Krümmer und Ilse Blomberg zusammen mit Pfarrer Willi Stroband eine Auswahl von Gedanken in einem Buch veröffentlicht. Foto: Ralf Steinhorst

Ein Buch zum Stöbern und Verweilen soll es sein. So jedenfalls stellen sich das die Autoren Ilse Blomberg und Pfarrer Willi Stroband für ihre Publikation „Aufmerksam sein für die kleinen Dinge des Lebens“ vor. Darin haben sie viele ihrer Gedanken gesammelt. Verleger Frank Krümmer vom Anno-Verlag umrahmt die kurzen Texte mit seinen Fotos.

Die Idee zu dem Buch war Ilse Blomberg schon im vorigen Jahr gekommen, als sie wieder einmal über den Satz „Heute gelesen, morgen vergessen“ stolperte. Ein Satz, der ihr überhaupt nicht gefällt, weil er eine starke Kurzlebigkeit und Vergänglichkeit ausdrückt. Das aber soll das Buch gerade nicht sein.

Auswahl aus 20 Jahren

Sowohl Ilse Blomberg als auch Pfarrer Willi Stroband haben viele Gedanken und Texte gestreut veröffentlicht, unter anderem in den „Tagesimpulsen“ oder in der Serie „Willi erklärt Gott und die Welt“. So entstand die Idee, eine Auswahl dieser Texte aus den letzten 20 Jahren in einem Buch zusammenzufassen.

Das Buch besteht aus zwei Blöcken, einer für Ilse Blomberg, einer für Willi Stroband, damit der Leser, wenn er es denn von vorne nach hinten liest, nicht zwischen verschiedenen Schreibstilen wechseln muss. Aber das Wechseln zwischen den Texten ist auch gut möglich, denn die einzelnen Gedanken gehen über maximal zwei Seiten. „Man kann die zwischendurch gut lesen“, findet deshalb Ilse Blomberg, was Frank Krümmer bestätigt: „Man kann sie beispielsweise gut zum Einschlafen oder Entspannen lesen.“ Oder sich die Fotos anschauen, die er zur atmosphärischen Abrundung beigesteuert hat: Alle bisher noch nicht veröffentlicht und die meisten in Ahlen entstanden, fügt Frank Krümmer an.

Große Themenvielfalt

48 Texte sind es am Ende geworden, die Eingang in das Buch fanden. Die meisten richten sich an Erwachsene, aber einige sind gerade jetzt in der Winterzeit auch zum Vorlesen für Kinder geeignet. Die Themenvielfalt ist groß, die Gedanken handeln von Leben und Tod, von Weihnachten, von der Schulwelt. Und auch Fußball darf im Teil von Willi Stroband nicht fehlen.

Das Buch ist im Anno-Verlag in einer Auflage von 500 Stück erschienen und kostet 12,95 Euro. Es kann online unter anno-verlag.de bestellt werden und wird auch in der Mayerschen Buchhandlung erhältlich sein. Zudem wird es bis Sonntag (5. Dezember) auf dem Ahlener Advent am Stand des Anno-Verlags verkauft.

Startseite
ANZEIGE