1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Grün für „Pöttkesmarkt“ und Kirmes

  8. >

Stadt und WFG optimistisch

Grün für „Pöttkesmarkt“ und Kirmes

Ahlen

Gourmetmarkt, Stadtfest und viele andere Veranstaltungen sind in diesem Jahr wieder ausgefallen wegen der Corona-Pandemie. Aber im Herbst, da soll noch was gehen.

Von Peter Harke

Ganz so dichtes Gedränge wie in früheren Jahren, hier 2018, soll es beim 44. „Pöttkes- und Töttkenmarkt“ möglichst nicht geben. Foto: Ulrich Gösmann Foto:

„Die Hoffnung stirbt zuletzt“, äußerte sich die Leiterin der städtischen Ordnungsbehörde, Gabriele Hoffmann, in der Ratssitzung am 11. Mai mit Blick auf den Veranstaltungskalender für die zweite Jahreshälfte 2021 vorsichtig optimistisch. Während Maikirmes, Gourmetmarkt, Stadtfest und „Tralla- City“ zu diesem Zeitpunkt schon erneut ausgefallen beziehungsweise abgesagt waren, wie im Vorjahr, stand in der Präsentation die Ampel für „Pöttkes- und Töttkenmarkt“ und Herbstkirmes noch auf Grün, versehen allerdings mit dem Zusatz „Entwicklung abwarten“. Aber so, wie sich die Corona-Lage seitdem entwickelt hat, positiv bei den Infektionszahlen und der Impfquote, sieht Gabriele Hoffmann sich heute in ihrer damaligen Einschätzung bestätigt. Heißt: Sie geht davon aus, dass „Pöttkesmarkt“ und Kirmes tatsächlich werden stattfinden können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!