1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Gute Laune mit Dimi und Möxel-Brüdern

  8. >

Büz-Kultursommer gestartet

Gute Laune mit Dimi und Möxel-Brüdern

ahlen

Endlich wieder Live-Musik: Knapp 100 Gäste besuchten das Open-Air-Konzert von Dimi on the rocks auf dem Büz-Parkplatz, mit dem der Büz-Kultursommer startete.

wn

Mit dem Konzert von Dimi on the rocks startete am Freitagabend der Büz-Kultursommer auf dem Parkplatz. Die Besucher genossen offensichtlich die Atmosphäre. Foto: Schuhfabrik

Der Sommer kann beginnen. Das Bürgerzentrum erwischte am Freitagabend einen optimalen Start für sein Projekt Kultursommer. Knapp 100 Besucher hatten sich auf dem Büz-Parkplatz eingefunden, um zum Auftakt Dimi on the rocks zu genießen.

Bevor der Ahlener Grieche mit der sonoren Stimme sein Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss, begrüßte Büz-Geschäftsführerin Christiane Busmann die Gäste und freute sich, nach wochenlangem Lockdown endlich wieder Live-Musik bieten zu können. Unter dem Motto „Schuhfabrik-Kultursommer ist mit Abstand am schönsten“ werde man bis 29. August jeweils freitags und samstags eine bunte Mixtur aus Musik, Comedy, Kabarett und Open Air-Kino offerieren. Busmann wertete den Zuspruch als Indiz dafür, dass es auch unter schwierigen Bedingungen wie in der Coronakrise gelingen kann, „etwas für Kultur zu erreichen, wenn wir zusammenhalten“.

Einweihung für neue Terrasse

Zugleich war das Konzert eine kleine Einweihungsfeier für die neue Terrasse. Busmann dankte Architekt Christian Tripp und Gerd Buller als Co-Vorsitzendem des Kunstvereins, die bei der Konzipierung und Ausführung des Terrassenneubaus beteiligt waren. Zudem dankte Busmann Sponsoren wie Volksbank und Sparkasse Münsterland Ost und den Kooperationspartnern, vertreten durch Kulturfachbereichsleiter Christoph Wessels, für die Unterstützung und Zusammenarbeit.

Und dann hieß es „Bühne frei für Dimi“, der musikalisch Geschichten aus seinem bunten Leben erzählte und sein Publikum mit Rock’n’Roll-Blues-Country-Whiskey-Cola-Mix bestens unterhielt.Nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter hatten Axel Ronig und Mötte Gerullis als Gebrüder Möxel am Samstagabend, die sich dadurch aber nicht die gute Laune verderben ließen.

Startseite
ANZEIGE