1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Klassiker der Weihnachtszeit

  8. >

Musikverein Vorhelm lädt zu zwei Konzerten ein

Klassiker der Weihnachtszeit

Vorhelm

Wenn Jugendblasorchester und Blasorchester des Musikvereins Vorhelm zu Weihnachtskonzerten einladen, dann gibt‘s mehr als nur Jingle Bells. Dann ist auch mal eine Bläserversion von Mariah-Carey-Songs zu hören.

Das Blasorchester (Bild) und das Jugendblasorchester haben sich intensiv auf ihre Weihnachtskonzerte vorbereitet. Das erste Konzert ist bereits am kommenden Freitag, das zweite am dritten Adventssonntag. Foto: Musikverein Vorhelm

Nachdem im vergangenen Jahr zumindest das Jugendblasorchester des Musikvereins Vorhelm sein Weihnachtskonzert am Schützenplatz hatte durchführen können, sind in diesem Jahr wieder Konzerte beider Orchester geplant.

Am kommenden Freitag (25. November) lädt zunächst das Jugendblasorchester alle interessierten Musikfreundinnen und -freunde ab 17 Uhr in die Nicolaikirche ein. Das Jugendblasorchester unter der Leitung von Markus Berning besteht aus aktuell 20 Jugendlichen, die sich am Freitag freuen, viele Weihnachtslieder zum Mitsingen präsentieren zu können. Zudem stehen laut Ankündigung die Lieder „Feliz Navidad“, „All I Want For Christmas“ und „Polarexpress“ als besondere Highlights auf dem Programm.

Die Bläser-AG der Augustin-Wibbelt-Grundschule wird in Verbindung mit der Schule für Musik unter der Leitung von Norbert Hennenberg ebenfalls ein kleines Repertoire zum Besten geben. Für die Kinder kommt der Nikolaus zu Besuch. Im Anschluss an das Konzert werden Würstchen vom Grill und kalte und warme Getränke angeboten. Der Eintritt ist frei.

Intensiver Probentag

Am vergangenen Sonntag hat sich auch das Blasorchester des Musikvereins zu einem intensiven Probentag in der Alten Schule zusammengefunden. Das Orchester hat sich auf sein Weihnachtskonzert am dritten Adventssonntag vorbereitet, das in diesem Jahr auf Grund der Renovierungsarbeiten in der St.-Pankratius-Kirche diesmal in Enniger in der St.-Mauritius-Kirche stattfinden wird. Start des Konzerts ist am 11. Dezember um 16.30 Uhr.

Es wird als Benefizkonzert gespielt. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden sind aber willkommen und werden dem Verein „Enniger hilft Kindern“ zur Verfügung gestellt. Der Musikverein ist sehr dankbar, dass die Gemeinde in Enniger ihre Kirche für das Konzert zur Verfügung stellt.

Neben verschiedenen Weihnachtsliedern, teilweise auch zum Mitsingen, stehen beispielsweise „Gulliver‘s Travels“, „Choral und Rock-out“, „Vitae Lux“ und „Fairytail of New York“ auf dem abwechslungsreichen Programm. Das Orchester, bestehend aus über 50 Musikerinnen und Musikern, freut sich auf eine voll besetzte Kirche für den guten Zweck.

Startseite