1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Koch starb durch Kopfschuss

  8. >

Mord in Ahlen

Koch starb durch Kopfschuss

Ahlen

Vor vielen ungeklärten Fragen stehen die Ermittler nach einem kaltblütigen Mord an einem 34-jährigen Ahlener. Der Koch starb am späten Donnerstagabend durch einen Kopfschuss vor seinem Haus.

Christian Wolff

Blumen und eine Kerze am Morgen vor dem „Meat & Greet“ am Ahlener Marktplatz. Hier arbeitete der 34-Jährige als Koch. Foto: Ulrich Gösmann

Ein Grablicht und ein Blumengebinde: stille Zeichen der Anteilnahme am Freitagmorgen vor dem „Meat & Greet“ am Marktplatz. Sie gelten dem 34-jährigen Mitarbeiter des Restaurants, der am späten Donnerstagabend mit einem Kopfschuss umgebracht wurde. Wer dahintersteckt? Unklar. Eine Mordkommission ermittelt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!