1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Kult-Autor Klaus-Peter Wolf in Ahlen

  8. >

„Mord am Hellweg“

Kult-Autor Klaus-Peter Wolf in Ahlen

Ahlen

Sein Name steht für packende Küstenkrimis. Für „Mord am Hellweg“ kommt Autor Klaus-Peter Wolf jetzt auch nach Ahlen.

Dierk Hartleb

Klaus-Peter Wolf kommt nach Ahlen. Foto: Wolfgang Weßling

Mit Klaus-Peter Wolf können die Ahlener am 26. September in der Lohnhalle der Zeche „Westfalen“ im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ den zurzeit auflagenstärksten Krimiautoren Deutschlands begrüßen.Der Vorverkauf für die Veranstaltung sowie für weitere Lesungen beginnt am kommenden Montag, 2. Februar. In Ahlen wird Wolf seinen neuen Krimi „Ostfriesenhölle“ vorstellen, in dem er seine Kult-Kommissarin Ann Kathrin Klaasen in die Welt der YouTube-Stars abtauchen lässt. Europas größtes Krimifestival beginnt am 19. September. Tickets gibt es in der VHS Ahlen am Markt 15, Telefon 5 94 36, oder direkt unter der Festivalseitewww.mordamhellweg.defür 18,90 Euro, 16,90 Euro ermäßigt.

Startseite