1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Lokaler Handel profitiert

  8. >

Ahlen-Gutscheine

Lokaler Handel profitiert

Ahlen

Noch gibt‘s den Ahlen-Gutschein mit dem kundenfreundlichen Fünf-Euro-Vorteil. Der Rat entscheidet über eine Verlängerung der Aktion.

Von und

Bürgermeister Dr. Alexander Berger wirbt einmal mehr für den Ahlen-Gutschein. Über die Verlängerung der Aktion bis Ende September entscheidet der Rat in seiner Juni-Sitzung. Foto: Stadt Ahlen

Das Leben ist zurückgekehrt in die Ahlener Innenstadt. Gastronomie und Einzelhandel freuen sich, wieder Kundschaft begrüßen zu dürfen. „Das war eine enorme Durststrecke, die jetzt zu Ende gegangen ist“, ist auch Bürgermeister Dr. Alexander Berger erleichtert, dass zunehmend pandemiebedingte Fesseln fallen. Zwar sei die alte Normalität noch nicht wiederhergestellt, solange noch Beschränkungen sowie in gastronomischen Innenräumen die Pflicht zum Nachweise persönlicher Infektionsfreiheit bestehen. Der Bürgermeister erkennt aber, „wie sehr Einzelhandel und Gastronomie wieder anfangen durchzuatmen“.

Jetzt sei, so Berger, die Zeit gekommen, um Ahlen-Gutscheine einzulösen und zu kaufen. Die Couponaktion hat der Rat der Stadt ins Leben gerufen, um dem notleidenden stationären Einzelhandel und Restaurants Hilfe zu leisten.

Über 14 000 Gutscheine verkauft

Bis Ende Mai sind bereits über 14 000 Gutscheine verkauft worden, von denen fast alle auch eingelöst wurden. Ob für aktuelle Mode, schicke Schuhe oder kulinarische Speisen aus dem Restaurant: Der Ahlen-Gutschein kann für fast alles eingesetzt werden. Die Stadt unterstützt Händler und Gastronomen vor Ort mit dem Einkaufscoupon. Bis zum 30. Juni ist er 25 Euro wert, kostet aber nur 20 Euro – die restlichen fünf Euro bekommen die Kunden geschenkt. Bürgermeister Berger kündigt an, dass aller Voraussicht nach die Gutschein-Aktion bis Ende September verlängert wird. Darüber entscheiden wird der Rat am 23. Juni.

Insgesamt werden bis zu 40 000 Gutscheine ausgegeben, die bis zum 31. Dezember 2024 eingelöst sein müssen. Der Vorteil von fünf Euro ist allerdings zeitlich limitiert und gilt aktuell noch bis Ende Juni dieses Jahres (voraussichtliche Verlängerung bis Ende September). Ahlen-Gutscheine gibt es nach Anmeldung bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft,

  96 43 00, sowie bei folgenden Tankstellen: Markant (Dolberger Straße 136), Aral (Beckumer Straße 109), Westfalen (Hauptstraße 19, Vorhelm), Raiffeisen (Im Kleiwellenfeld 43), Bendix (Schinkelstraße 80). Weitere Infos gibt es auf ahlen.de.

Startseite
ANZEIGE