1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Mädchen und Jungen jetzt fit in Selbstverteidigung

  8. >

Workshop in der VHS-Kinderuni

Mädchen und Jungen jetzt fit in Selbstverteidigung

Ahlen

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung: Angebote, die gut ankommen bei Kindern. Der Kurs der VHS-Kinderuni war ausgebucht. Die, die einen Platz hatten, haben ordentlich was gelernt.

Von und

Selbstbewusste Körpersprache: Emma machte der Workshop richtig Spaß. Und sie bewies ihrem Vater, was sie nun drauf hat. Foto: VHS

Mit einem Workshop zum Thema Selbstverteidigung und Selbstbehauptung wurde die VHS-Kinderuni am vergangenen Mittwoch fortgesetzt. Zwölf Mädchen und Jungen nahmen an dem ausgebuchten Kurs teil. Die Nachfrage nach dem Workshop war so groß, dass es sogar eine lange Warteliste gab.

Die ausgebildete Trainerin Jenny Newiak gab den Acht- bis Zwölfjährigen viele Tipps für den Umgang mit brenzlichen Situationen. Zunächst probierten die Kinder ihre Körperlichkeit aus, indem sie auf gepolsterte Hände der Kursleiterin schlugen. Dann wurden die Boxhandschuhe angezogen und die jungen Unibesucher durften nach festgelegten Regeln ihre Kraft und Kampftechnik ausprobieren.

Gute Tipps für den Umgang mit brenzligen Situationen bekamen die Mädchen und Jungen in dem Training. Foto: VHS

Die wichtigsten Erfahrungen sammelten die Teilnehmenden dann aber in den Rollenspielen, in denen sie lernten in bestimmten Situationen ein deutliches „Nein“ zu rufen.

Auch gab es Übungen zur Körpersprache, die zu mehr Selbstsicherheit führen, um in der Realität nicht als potenzielles Opfer ausgemacht zu werden. Bei Teilnehmerin Emma Schlösser wirkte das sofort: „Jetzt weiß ich, wie man richtig und sicher steht“, sagte sie selbstbewusst und zeigte dann auch wenig später ihrem Vater, was sie jetzt alles so drauf hat.

Startseite