1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Mit roter Rose lässt sich besser reden

  8. >

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil 

Mit roter Rose lässt sich besser reden

Ahlen

Rote Rosen zum Small Talk: SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil kam am Mittwochvormittag in der Ahlener Innenstadt mit Passanten ins Gespräch.

Dierk Hartleb

Mit Altbürgermeister und Alt-MdB Horst Jaunich (2.v.l.) tauscht Lars Klingbeil (Mitte) Erinnerungen aus. Bernhard Daldrup (2.v.r.) und Franz-Ludwig Blömker (r.) sind interessierte Zuhörer. Foto: Dierk Hartleb

Lars Klingbeil hat es am Mittwochvormittag nicht eilig. Im Gegenteil: Für seinen Gegenbesuch im Wahlkreis von Bernhard Daldrup nimmt sich der SPD-Generalsekretär ausgiebig Zeit. „Ich habe im Wahlkreis von Lars Klingbeil zwei Termine zu Wohnungsbau und Kommunalfinanzen gemacht“, erklärt Daldrup, der sich über die prominente Unterstützung aus Berlin außerordentlich freut.

Am SPD-Stand auf dem Marienplatz wird der SPD-Wahlkampfmanager schon erwartet, als er vom Bahnhof kommend die Oststraße herunter eilt. „Wir sind heute Morgen kurz nach 6 Uhr in den ICE gestiegen“, klärt Pressesprecherin Bianca Walther auf. Zu seiner Begrüßung hat sich außer zahlreichen Genossen auch Horst Jaunich gesellt, der neben dem Amt als Bürgermeister in den 1990er Jahren auch noch sein Mandat im damals noch in Bonn beheimateten Bundestag wahrnahm. Die ersten interessierten Bürger lassen nicht lange auf sich warten. Der erste hat keine Frage, sondern wendet sich mit einer dringenden Bitte an den Gast: „Bitte keine Koalition mit der CDU mehr.“ Und nach Möglichkeit auch ohne Freie Demokraten, lautet sein Anliegen. „Herr Scholz hat ja mehrfach deutlich gemacht, dass er ohne CDU regieren will“, versichert Klingbeil.

Lars Klingbeil

Nach einem ersten Intermezzo in der Fußgängerzone nimmt der Wahlkampfhelfer Tuchfühlung mit den Marktbesuchern, auf, denen er beim Small Talk eine Rose überreicht. Bernhard Daldrup hat indessen eine andere für ihn erfreuliche Nachricht erreicht: Nach der jüngsten Insa-Umfrage würde er den Wahlkreis direkt gewinnen. Zum ersten Mal überhaupt. Weil Insa bereits zum zweiten Mal Daldrup vor CDU-Kandidat Henning Rehbaum sieht, ist der Sendenhorster nicht mehr ganz so überrascht, aber bleibt skeptisch.

Für Lars Klingbeil, der den Heidekreis und Landkreis Rotenburg vertritt, geht es danach zurück in die Fußgängerzone. „Ich fühle mich von den Ahlenern bestens aufgenommen“, zieht er eine erste positive Besuchsbilanz. Mittags geht es weiter nach Düsseldorf, wo SPD-Oppositionsführer Thomas Kutschaty auf ihn wartet.

Als Rosenkavalier kommt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil bei einem Wahlkampfauftritt in der Ahlener Innenstadt mit Passanten ins Gespräch. Foto:
Startseite