1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Mit Singen mehr für sich selbst tun

  8. >

Schoenefeldt-Chor

Mit Singen mehr für sich selbst tun

Ahlen

Der Schoenefeldt-Chor freut sich über neue Sängerinnen und Sänger. Einfach mal zum Schnuppern zu einer der Proben kommen.

Singen macht glücklich und ist gesund, sagen die Mitglieder des Schoenefeldt -Chores und laden ein, sich bei einer Schnupperprobe davon zu überzeugen Foto: Schoenefeldt Chor

Gut gelaunt und hochmotiviert startet der Schoenefeldt-Chor ins neue Jahr. „Direkt im Januar dürfen wir schon eine Hochzeit musikalisch begleiten“, berichtet der Chorleiter Stefan Schoenefeldt: „Wenn das nicht ein toller Start in das neue Jahr ist.“

Vielleicht, so der Chor in einer Pressemitteilung, habe sich der eine oder die andere für das neue Jahr vorgenommen, mehr für sich zu tun und möchte mal das Singen für sich entdecken. Dann ist er oder sie beim Schoenefeldt-Chor auf jeden Fall richtig. Mit dem Motto „Jeder kann singen“ laden die Sängerinnen und Sänger alle Interessierten ein, vorbeizukommen und eine Schnupperprobe mitzumachen. Geprobt wird an verschiedenen Orten im Kreisgebiet und natürlich auch in Ahlen.

Alle sind willkommen

Männlich, weiblich, divers, jedes Alter – alle sind willkommen. Einzige Voraussetzung ist Spaß am Singen. Denn Singen, so der Chor weiter, ist nicht nur eine gemeinschaftliche Unternehmung. Singen ist viel mehr eine große Unterstützung und gibt Kraft und Halt, den Alltag zu meistern. Singen ist sehr gesund.

Gerade bei Schmerzen, Stress oder Kummer kann es helfen. Das Singen in der Gemeinschaft ist ein Gesundheitselixier, das viele zum Leben brauchen. Singen entspannt und tut einfach gut.

Allen Teilnehmenden stehen wöchentlich vier Chorproben zur freien Auswahl: montags um 19.30 Uhr in der Katholischen Grundschule Beelen, dienstags um 20 Uhr in der Stadtbücherei Ahlen (oberste Etage, Klingel VHS) sowie mittwochs um 19.15 Uhr und freitags um 18 Uhr im Kulturbahnhof Beckum.

Wer sich angesprochen fühlt, kann jederzeit vorbeischauen. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Nummer 01 71/2 05 54 19 erwünscht.

Weitere Informationen gibt es auch online über die Homepage www.schoenefeldt.de.

Startseite