1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Musik, Musik, Musik – und Karneval

  8. >

Karten reservieren fürs Goldjubiläum der „Happy Trumpets“

Musik, Musik, Musik – und Karneval

Ahlen

50 Jahre „Happy Trumpets“: Das Goldjubiläum feiern die Blasmusikfreunde an zwei Abenden. Wer dafür noch Karten haben möchte, sollte jetzt zugreifen.

-rst-

Die „Happy Trumpets“ laden an zwei Abenden zur Feier ihres Goldjubiläums ein. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, es wird intensiv geprobt.Die „Happy Trumpets“ laden an zwei Abenden zur Feier ihres Goldjubiläums ein. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, es wird intensiv geprobt. Foto: Foto: Ralf Steinhorst

Die Blasmusikfreunde „Happy Trumpets“ feiern in diesem Jahr ihr Goldenes Jubiläum. 1972 noch als „Majoretten- und Fanfarenzug der KG Neustadt“ gegründet, werden die Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag am 26. und am 27. August über die Bühne gehen.

Die „Happy Trumpets“ feiern gleich an zwei Abenden und bereiten sich in diesen Wochen mit intensiven Proben darauf vor. „Wir sind in die finale Phase der Konzertvorbereitung eingestiegen“, erklärt Ralf Doodt, Leiter der Blasmusikfreunde. Für die letzten beiden Proben ziehen die Musikerinnen und Musiker deshalb in den Hof Münsterland um. Gefeiert wird am 26. August (Freitag) ab 19 Uhr im Hof Münsterland und am 27. August (Samstag) ab 20 Uhr in der Stadthalle.

Offizieller Festakt mit viel Humor

Am Freitagabend findet der offizielle Festteil des Jubiläums statt, an dem verdiente Mitglieder der „Happy Trumpets“ geehrt werden. Zu dem Abend sind musikalische und karnevalistische Gäste eingeladen. Das Quartett „Las Polkas“ aus Dortmund wird humorvoll für heitere musikalische Momente sorgen. In die Bütt steigt „Hertha aus Mettingen“, die ebenfalls die Lachmuskeln lockern will. Sie ist regelmäßiger Gast bei „Westfalen haut auf die Pauke“, dem Höhepunkt des westfälischen Karnevals in der Halle Münsterland. Natürlich werden an dem Abend auch die „Happy Trumpets“ zu ihren Instrumenten greifen. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Konzertabend in der Stadthalle

Konzertant gestaltet wird der Samstagabend zu dem die „Happy Trumpets in die Stadthalle einladen. Im Vorprogramm tritt die Ahlener Band „Eyes Wide Shut“ auf, Drei der fünf Bandmitglieder gehören auch den „Happy Trumpets“ an. Sie werden sich mit Pop und Rocksongs präsentieren.

Die „Happy Trumpets“ selbst spielen eine breite Palette aus ihrem Repertoire aus den letzten 50 Jahren, das Publikum darf sich aufkarnevalistische Stücke als auch Schlager freuen. Auch einige neue Songs sind als Überraschung vorgesehen. Zum Abschluss fließt noch kölsche Musik ein, die „Happys“ konnten die Kölner Band „Domstürmer“ engagieren, die auch das Prinzenlied vom aktuellen Stadtprinzen Philip I. (Rings) „Mach dein Ding“ komponiert hatte. Der Eintritt am Samstagabend beträgt 18 Euro.

Vorverkauf läuft

Der Vorverkauf für beide Veranstaltungen ist bereits gestartet. Karten sind bei allen Musikern der „Happys“ sowie bei den Probenabenden Mittwoch ( 3. August) ab 18.30 Uhr in der Ponystation und ab 10. August ab 18.30 Uhr mittwochs im Hof Münsterland erhältlich. Wer Karten nur für den Festabend am Samstag in der Stadthalle ordern möchte, kann diese auch direkt bei der Stadthalle ordern.

Startseite
ANZEIGE