1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Mutmaßlicher Drahtzieher bestreitet die Vorwürfe

  8. >

Anklage wegen Überfall auf Juweliergeschäft

Mutmaßlicher Drahtzieher bestreitet die Vorwürfe

Ahlen / Münster

Ein juristisches Nachspiel findet jetzt vor dem Landgericht Münster ein Raubüberfall auf ein Geschäft für Goldankauf in der Ahlener Fußgängerzone im Oktober 2015. Angeklagt ist der mutmaßliche Auftraggeber der Tat, die zwei andere Männer ausführten.

Von Eva-Maria Landmesser

8. Oktober 2015: Polizei vor dem kurz zuvor überfallenen Juweliergeschäft in der Fußgängerzone. Foto: Christian Wolff

Vor der 3. Großen Strafkammer des Landgerichts Münster muss sich seit Mittwoch ein 36 Jahre alter Mann aus Litauen verantworten, der den Raubüberfall auf das Ahlener Juweliergeschäft „Carat“ am 8. Oktober 2015 organisiert haben soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!