1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Neue Decke für Moltke- und Gerichtsstraße

  8. >

Straßensperrung

Neue Decke für Moltke- und Gerichtsstraße

Ahlen

Zwei Straßen in der Innenstadt geht‘s an die Decke: Moltke- und Gerichtsstraße müssen saniert werden. Für Autofahrer bedeutet das: Umleitung.

Moltkestraße und – hier im Bild – die Gerichtsstraße werden im Juni von Grund auf saniert. Foto: Stadt Ahlen

Die Ahlener Umweltbetriebe beheben ab nächster Woche erhebliche Schäden an den Fahrbahndecken von Gerichts- und Moltkestraße. Auf beiden Straßen werden die alten Asphaltdecken abgefräst und neue Deckschichten aufgetragen. Zudem werden die Rinnen reguliert sowie Schieber und Hydranten repariert.

Start am 7. Juni

Die Arbeiten beginnen am Montag (7. Juni) an der Gerichtsstraße. Zu diesem Zweck ist eine Vollsperrung notwendig, für die bereits am Freitag Haltverbote eingerichtet werden. Die Umleitung führt über die Nordenmauer. Nach Abschluss der Arbeiten an der Gerichtsstraße setzen sich die Bauarbeiten an der Moltkestraße fort, ebenfalls unter Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt über Beckumer Straße und Zeppelinstraße. Die Umweltbetriebe gehen davon aus, dass beide Maßnahmen bis Ende Juni fertiggestellt sind. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Bereiche weitläufig zu umfahren.

Startseite
ANZEIGE