1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Neuer Integrationsbeauftragterkommt aus dem Sauerland

  8. >

Falk Panitz stellt sich vor

Neuer Integrationsbeauftragterkommt aus dem Sauerland

Ahlen

Sein Aufgabenfeld ist vielschichtig: Falk Panitz ist der neue Integrationsbeauftragte der Stadt Ahlen.

-hat-

An der Seite von Sozialdezernentin Stephanie Kosbab stellte sich Falk Panitz in der Sitzung des Integrationsrats als neuer Integrationsbeauftragter der Stadt vor. Foto: Dierk Hartleb

Ein waschechter Sauerländer ist der neue Integrationsbeauftragte der Stadt Ahlen. Falk Panitz stellte sich am Donnerstag in der Sitzung des Integrationsausschusses, in der allerdings die meisten Plätze frei blieben, den Mitgliedern vor.

Der 29-jährige frühere Esloher hat die Nachfolge von Ikram Chemial angetreten, die als Nachfolgerin von Christiane Heuser nach kurzer Zeit wieder gegangen war. Falk Panitz hat Soziale Arbeit in Dortmund studiert und nach Abschluss seines Studiums in mehreren Flüchtlingsunterkünften gearbeitet. Zuletzt war er bei der Stadt Arnsberg im dortigen Integrationsteam tätig. „Ich bin seit vier Wochen im Amt“, sagte Falk Panitz bei seiner Vorstellung und äußerte sich begeistert über die am vergangenen Wochenende stattgefundene Veranstaltung „Ahlen zeigt Flagge“ auf dem Zechengelände. Privat habe er sich in Hamm-Uentrop angesiedelt.

Startseite
ANZEIGE