1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Neugier auf mehr als 100 Preise

  8. >

Familienfest der Kaufleute in „Pro Ahlen“

Neugier auf mehr als 100 Preise

Ahlen

Vor allem für Kinder wird so einiges geboten, wenn sich die Fußgängerzone am 4. Juni zum Familienfest in Schale schmeißt. Die Kaufleute in „Pro Ahlen“ haben auch ein Gewinnspiel vorbereitet.

Von Christian Wolff

Die Schaufenster der „Spielerei“ machen neugierig: Über 100 Preise im Wert von mehr als 2500 Euro – verpackt in Tüten – machen Lust auf die Teilnahme am Gewinnspiel beim Familienfest der Kaufleute in „Pro Ahlen“. Foto: Christian Wolff

In etlichen Schaufenstern der Innenstadt werden in den nächsten Tagen große Buchstaben zu finden sein. Was dahintersteckt, erklärten jetzt die Kaufleute in „Pro Ahlen" im Pressegespräch. Sie laden am 4. Juni (Samstag) zu einem großen Familienfest in die Fußgängerzone ein. Und wer dabei die besagten Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringt, erhält ein Lösungswort, mit dem gerade kleine Besucher die Chance auf große Preise erhalten.

„Wir haben ein breites Angebot in Vorbereitung“, sagt Mitorganisatorin Ruth Rätze von der „Spielerei“, wo die mehr als 100 Preise der Buchstaben-Rallye schon im Schaufenster stehen. „Da drücken sich so einige die Nasen platt. Jeden Tag müssen wir sie putzen.“ Ein Umstand, den sie in Kauf nimmt, schließlich stecke viel Vorbereitung und Herzblut in der Veranstaltung, die zwischen 10 und 14 Uhr über die Bühne gehen soll.

Die Rallye kann ganz entspannt mit dem Bummel durch die City verbunden werden. Gleichzeitig hat jedes teilnehmende Geschäft die Möglichkeit, sich besonders zu präsentieren.

Informationen und Aktionen

Das Familienfest flankieren Info- und Aktionsstände, unter anderem von den örtlichen Karnevalsvereinen sowie dem Jugendelternverband der Katholischen Pfarrgemeinde. Daneben sind eine Puppenbühne, Kulinarisches und weitere Überraschungen vertreten. „Das Spielmobil der Stadt wird gleich an mehreren Standorten präsent sein“, verrät Rätze. „Wir haben Marktrecht für diesen Samstag“, sagt Bernd-Uwe Lieftüchter. Er ist überzeugt, dass das Fest am Pfingstwochenende ein Magnet wird. „Die Preise haben einen Wert von über 2500 Euro“, hat er ausgerechnet. Die Übergabe der Gewinne sei für das Stadtfest-Wochenende geplant.

Wer sich darüber hinaus mit seinem Verein oder Verband beim Familienfest präsentieren möchte, kann sich kurzfristig noch bei Ruth Rätze im Spielzeugfachgeschäft „Spielerei“ melden.

Teilnahmecoupons für die Buchstaben-Rallye gibt es bei Betten Gahrmann, Rund um chic, Herrenmode Lieftüchter und der „Spielerei“. Die dazugehörigen Buchstaben finden sich in folgenden Geschäften: „Spielerei“, Herrenmode Lieftüchter, Optik Klostermann, Rund um chic, Porzellanhaus Ostermann, Schreibwaren Menzel & Woel­ke, Uhren Herweg, Boutique „La Casa“, Leder Deiters, Betten Gahrmann, Gaststätte „Zisterne“, Hörgeräte Kreher, Goutmet-Lädchen, Fotostudio Gottschling, Friseur Thormann, Weinhaus Schulz, „Edeka“-Markt Kemper, Reno, Cantus, Schuhpark, Fielmann, Parfümerie Pieper, Libery und Gerry Weber. Ausgefüllte Coupons können auch nach dem Fest bis zum 7. Juni abgegeben werden, anschließend erfolgt die Auslosung. „Mal schauen, wie viele den gesuchten Spruch zusammenbekommen“, ist Ruth Rätze bereits gespannt.

Startseite
ANZEIGE