1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Picknickkisten als Geschenkidee

  8. >

Angebot der Tourist-Info

Picknickkisten als Geschenkidee

Ahlen

Noch keine Ahnung, was für den Liebsten unterm Weihnachtsbaum liegen soll? Oder was der Freundin Freude machen könnte? Die Tourist-Info der WFG hätte da was...

Die Ahlener Picknickkiste gibt es entweder wie hier mit Gutschein oder bereits gut gefüllt. Foto: WFG

„Was schenke ich meinen Lieben zu Weihnachten?“ Wem diese Frage noch auf dem Herzen liegt, der kann sich passend zum Ahlener Advent von der Aktion „Verschenke ein Picknick“ inspirieren lassen. Knapp 50 Stadtmarketings, Tourist-Informationen, Erzeuger, Unternehmen und Hersteller aus 37 Orten im Münsterland haben weihnachtliche Picknickkisten mit regionalen, lokalen und nachhaltigen Produkten gepackt. Auch die bei der WFG angesiedelte Tourist-Info der Stadt Ahlen ist wieder dabei und hat die Picknickkisten bei ortsansässigen Anbietern mit Leckereien und Überraschungen zusammengestellt. Zu kaufen gibt es die Kisten ab sofort im Weinhaus Schulz, dem Kiosk Büdchenliebe am Stadtpark, dem Edeka Kemper am Gebrüder-Kerkmann-Platz und bei der Tourist-Information.

Der Inhalt, so die Tourist-Info in ihrer Mitteilung, sei regional, lecker und nachhaltig – eine gelungene Auswahl mit edlen Produkten für ein gemeinsames Picknicktreffen zum Beispiel im neu gestalteten Stadtpark.

Fertig oder individuell bestückt

Die Ahlenerinnen und Ahlener können wählen: Darf es die Kiste aus dem Hause Schulz sein mit einem Chardonnay oder Sauvignon, einer Packung geröstete Brotscheiben, Hausmacher Kräuter-Leberwurst, einem Glas Balsamico-Zwiebeln, Schweinesalami, einem Glas Picknick-Salz, einem Glas Brombeere-Pfirsich-Fruchtaufstrich, einer Packung Edelmarzipan „Gruß aus Ahlen“ und einer Packung Gebäck sein? Oder soll die Kiste ganz individuell zusammengestellt werden?

Alternativ kann exklusiv ein Gutschein gekauft werden – als Versprechen für einen Termin zu einem Picknick mit Freundinnen oder Freunden im kommenden Jahr. Der Gutschein ist „verpackt“ in einer Picknickkiste und dekoriert je nach Geschmack alternativ mit drei Kostproben-Fläschchen Naturlikör der Feinbrennerei Sasse, einem Amérie-Genussmoment oder einer kleinen Flasche Prisecco (alkoholfrei). Ein persönlich verfasster Text des Schenkenden macht den Gutschein ganz individuell.

Handgefertigt und nachhaltig

Auch die Picknickkiste selbst ist ein nachhaltiges Geschenk: Handgefertigt von den Alexianer Werkstätten in Münster kann sie nach dem frohen Fest oder dem Picknickevent zum Beispiel weiterverschenkt, für Transporte oder zur Dekoration genutzt und sogar bepflanzt werden. Wer die Kiste nicht behalten möchte, profitiert von einem Pfandsystem und kann sie zurückbringen.

Angestoßen hat die Aktion der Münsterland e.V., er bietet auf www.muensterland.com/verschenkepicknick einen Überblick über alle Kisten in der Region.

Weitere Info zur Ahlener Picknickkiste gibt es bei der WFG, Bereich Tourismus, Telefon 96 43 07, E-Mail wfg-tourismus@stadt.ahlen.de.

Startseite