1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. PIN im Supermarkt ausgespäht

  8. >

82-jährige Frau bestohlen

PIN im Supermarkt ausgespäht

Dolberg

Unbekannte haben einer 82-jährigen Frau die EC-Karte gestohlen und einen höheren Geldbetrag abgehoben. Offenbar hatte einer der Täter die PIN zuvor im Supermarkt ausgespäht.

wn

Foto: dpa

Eine 82-jährige Frau kaufte bereits am Freitag im Supermarkt an der Alleestraße ein. Während sie mit ihrer EC-Karte an der Kasse bezahlte, beobachtete ein Unbekannter die Ahlenerin, wie sie ihre PIN eingab. Der Mann merkte sich offensichtlich die Geheimnummer. Als die Dame das Geschäft verließ, ging auch der Mann und informierte zwei Mittäter, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die folgten der 82-Jährigen nach Hause. Hier verwickelten sie die Ahlenerin in ein Gespräch und stahlen die EC-Karte aus der Handtasche vom Beifahrersitz. Die Frau bemerkte den Diebstahl erst einen Tag später und ließ die Karte sofort sperren. Ihre Bank teilte ihr mit, dass mit der EC-Karte bereits ein größerer Geldbetrag abgehoben wurde. Der Täter an der Kasse wird wie folgt beschrieben: circa 30 bis 40 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank, osteuropäischen Typs. Er trug eine schwarze Kappe mit einem weißen „M“ sowie eine blaue Jacke, eine kurze Hose und dunkle Schuhe. Die Polizei rät einmal mehr, auch an der Kasse im Supermarkt und in Geschäften sowie bei der Eingabe der PIN im Handy achtsam zu sein. Sollte trotzdem etwas gestohlen werden, sollte umgehend die Polizei unter der Nummer 110 informiert und die gestohlene EC- oder Kreditkarte über die Nummer 116 116 gesperrt werden.

Startseite