1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Piratenschiff ankert am Richterbach

  8. >

Themenspielplatz am Oestricher Weg

Piratenschiff ankert am Richterbach

Ahlen

Ein Themenspielplatz wartet am Oestricher Weg auf viele kleine Seeräuber.

wn

Ein maritimer Themenspielplatz ist am Ufer des Richterbachs entstanden. Hier können kleine Piraten das Schiff entern, das unübersehbar im Mittelpunkt des Platzes steht. Foto: Stadt Ahlen

Am Sandstrand des Richterbachs ist ein abenteuerliches Piratenschiff vor Anker gegangen. Könnte man jedenfall mit etwas Fantasie meinen. Und die ist bekanntlich bei Kindern unbegrenzt.

Für sie haben die Ahlener Umweltbetriebe (AUB) in diesen Tagen die Arbeiten an einem Piraten-Abenteuer-Spielplatz am Oestricher Weg beendet. „Schiff ahoi“ heißt es jetzt zwischen dem Wohngebiet Richterbach und dem gleichnamigen Bachlauf. Ein kleines Spielparadies für Seeräuber, ausgelassene Kletterer und junge Baumeister ist hier entstanden. „Im Mittelpunkt thront unübersehbar das Schiff“, sagt AUB-Gruppenleiter Jörg Pieconkowski.

Jörg Pieconkowski

Zusammen mit Mädchen und Jungen sowie Eltern aus der benachbarten Wohngegend hatten die Umweltbetriebe und das Jugendamt Wünsche gesammelt und auf ihre Machbarkeit hin geprüft.

Vom Reißbrett auf den Spielplatz schafften es so eine Wackelbrücke und eine Rampe, über die das Piratenschiff erobert werden kann. Wer mag, entert den Kahn sogar über ein Klettertau. „Vom Steuerrad am Schiffsmasten aus hat man dann den besten Überblick“, verrät Jörg Pieconkowski.

Wollen die Piraten das Schiff schnell wieder verlassen, geht’s wie der Wind über die Kurvenrutsche nach draußen. Gemächlicher ist der Weg über Wackel- und Gummisteg zum Anleger, wo eine Hütte mit Sandspielpodesten für jüngere Spielplatzbesucher steht. Über eine Sandtransportschiene kann hier Nachschub an Bausand herangeholt werden.

Und was darf auf einem Spielplatz nach Erfahrung von Jörg Pieconkowski überhaupt nicht fehlen? „Das sind die Schaukeln, immer wieder.“ In verschiedenen Größen und Formen warten sie auf Jungen und Mädchen auf dem Themenspielplatz am Oestricher Weg, den sich die Stadt Ahlen rund 50 000 Euro hat kosten lassen.

Startseite