1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Polizisten mit Fäusten attackiert

  8. >

Aggressiver Ahlener in Gewahrsam

Polizisten mit Fäusten attackiert

Ahlen / Enniger

Ein Ahlener attackierte Polizisten mit Fäusten. Zuvor zeigte er sich anderen gegenüber äußerst aggressiv.

wn

Symbolbild Foto: dpa

Erst musste er ins Gewahrsam, später ins Krankenhaus: Ein 30-jähriger Ahlener beschäftigte am Dienstagabend die Polizei. Zunächst kam es gegen 18.50 Uhr zu einem Einsatz an der Vorhelmer Straße in Enniger. Der 30-Jährige verhielt sich anderen Personen gegenüber aggressiv. Als Polizisten dazu kamen, reagierte der Ahlener nicht auf die Ansprache und verhielt sich ihnen gegenüber ebenfalls stark aggressiv.

Er versuchte zunächst, einen Beamten wegzustoßen, was verhindert wurde. Dann ging er plötzlich mit erhobenen Fäusten und schreiend auf die Einsatzkräfte zu. Daraufhin setzten die Polizisten gegen den 30-Jährigen Pfefferspray ein, überwältigten ihn und nahmen ihn in Gewahrsam. Bei der Haftfähigkeitsuntersuchung stellte sich heraus, dass der Aggressor leicht alkoholisiert war und starke Medikamente genommen hatte. Daher brachten ihn Rettungskräfte zur weiteren ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus.

Startseite