1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Praktische Tipps zum Unglücklichsein

  8. >

VHS-Vortrag über Paul Watzlawick

Praktische Tipps zum Unglücklichsein

Ahlen

Es ist der erste analoge VHS-Vortrag in diesem Jahr: Torsten Reters spricht Montagabend im Alten Rathaus über den österreichischen Psychotherapeuten Paul Watzlawick.  

Der Soziologe und Sachbuchautor Torsten Reters gibt eine humorvolle Einführung in die Psychologie Paul Watzlawicks. Foto: VHS

Anlässlich des 100. Geburtstags von Paul Watzlawick hält am heutigen Montag, 14. Juni um 19.30 in der VHS im Alten Rathaus am Mark Torsten Reters einen Vortrag mit dem Titel „Wie man es mühelos schafft, sich das Leben (nicht) schwerer als nötig zu machen!“ Dabei handelt es sich um eine humorvolle Einführung in die Psychologie Paul Watzlawicks und seine „Anleitung zum Unglücklichsein“, mit praktischen Tipps für den Alltag.

Wie wir uns am besten selber schaden können, zeigt der österreichische Psychotherapeut Paul Watzlawick (1921-2007) mit seinen satirischen Bestsellern. In Büchern wie „Anleitung zum Unglücklichsein!“, „Vom Sinn des Unsinns!“ und „Vom Guten des Schlechten!“ erklärt der Kommunikationsforscher mit Ironie und Spott, wie wir uns mühelos ins seelische Unglück stürzen und die Beziehungen zu unseren Mitmenschen vergiften können. Die Tücken der Kommunikation, nicht funktionierende Lösungen und ein verzerrter Blick auf uns und unsere Mitmenschen sorgen für Frustrationen.

Wie man zu größerer Gelassenheit im Alltag und spirituellem Wohlgefühl gelangt, entdecken die Zuhörer mit Hilfe heiterer Video-Spots (z.B. „Mr. Bean“) und amüsanter Watzlawick-Zitate. Der Dozent Torsten Reters ist Soziologe und Sachbuchautor („Das geheimnisvolle 1 x 1 der Lebenskunst“).

Nachdem die Inzidenzzahlen deutlich zurückgegangen sind, ist dieser Vortrag der erste, der in der Volkshochschule Ahlen in diesem Jahr in Präsenz gehalten wird. Ein negativer Corona-Schnelltest oder ein Immunnachweis ist nicht erforderlich, und auch eine Maskenpflicht besteht während des Vortrags nicht mehr. Um Anmeldung wird gebeten unter vhs-ahlen.de.

Startseite