1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Radweg erfordert angepasste Signale

  8. >

Baumaßnahme dauert vier Wochen

Radweg erfordert angepasste Signale

Ahlen

Im Hövenerort wird wieder gebaut. Nun ist die Ampelanlage im Kreuzungsbereich zur Hammer Straße an der Reihe.

wn

Der Kreis Warendorf baut zur Zeit in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßen NRW die vorhandene Ampelanlage im Kreuzungsbereich Hammer Straße / Im Hövenerort um. Foto: Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf baut zur Zeit in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßen NRW die vorhandene Ampelanlage im Kreuzungsbereich Hammer Straße / Im Hövenerort um. Grund der Bauarbeiten ist die Anpassung der Signalisierung der Kreuzung an den zusätzlichen Radweg auf der Südseite der Straße Im Hövenerort. Dieser Radweg wurde bereits im vergangenen Jahr angelegt. Neben der Signalanpassung wird die Anlage auf den neusten Stand der Technik gebracht. So können zum Beispiel Busse im ÖPNV bei Bedarf zusätzliche Grünzeiten anfordern. Zudem werden sogenannte taktile Elemente in die Oberflächenbefestigung eingebaut, die Menschen mit Behinderungen die Straßenquerung erleichtern. Die Baumaßnahme ist mit 90 000 Euro veranschlagt und wird voraussichtlich noch vier Wochen dauern.

Startseite
ANZEIGE