1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Rätsel führen zum Schatz

  8. >

Ferienangebot für Grundschulkinder

Rätsel führen zum Schatz

Ahlen

Mädchen und Jungen, die gerne knifflige Rätsel lösen, sind hier genau richtig: Die Leseoase hat sich ein tolles Spiel ausgedacht.

Von Ralf Steinhorst

Cordula Uhlenkamp und Gabriele Drusche (v.l.) laden Kinder im Grundschulalter zum Ferienspiel der Leseoase ein. Mit dem Lösungscode kann die Schatztruhe geöffnet werden. Foto: Ralf Steinhorst

Lust auf eine Schatzsuche? Damit es den Kindern im Grundschulalter in den Ferien nicht langweilig wird, hat die Pfarrbücherei Leseoase an der Nordstraße ein Ferienspiel geplant. Es müssen knifflige Fragen gelöst werden, deren Antworten dann eine Schatztruhe öffnen.

„Es wird Escape Room gespielt – das ist eine Art Schnitzeljagd“, erklärt Büchereileiterin Cordula Uhlenkamp, die zusammen mit Mitarbeiterin Gabriele Drusche das Angebot organisiert. In der Leseoase liegen Umschläge bereit, in denen sich jeweils acht Escape-Rätselfragen zu den Themen Wald oder Tiere befinden. Die Kinder, die mitmachen wollen, können sich ein Thema aussuchen.

Prinzip „Escape Room“

Die Beantwortung jeder Frage ergibt einen Zahlencode, der auf einem Lösungszettel eingetragen werden muss und die richtig ermittelten Zahlencodes ermöglichen das Öffnen der Schatztruhe.

Zu jeder Frage liegen QR-Codes bei, die bei der Beantwortung als Hilfe dienen. Jeder Umschlag enthält auch eine Spielanleitung. Zu gewinnen gibt es kleine Überraschungen.

Die Umschläge mit den Fragen können zu den Öffnungszeiten der Leseoase dienstags von 15.30 bis 17 Uhr oder samstags von 10 bis 12 Uhr abgeholt werden. Es liegen aber auch Umschläge im Pfarrbüro St. Bartholomäus an der Nordstraße bereit.

Alternativ können die Unterlagen über die E-Mail-Adresse leseoase.st.marien@gmx.de digital angefordert werden. Zum Mitmachen sind Mädchen und Jungen im Grundschulalter eingeladen, das Ferienspiel dauert bis zum Ende der Sommerferien.

Startseite