1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Schreckmoment durch einen Vogel

  8. >

Fahrerin leicht verletzt

Schreckmoment durch einen Vogel

Dolberg

Leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin aus Ahlen bei einem Alleinunfall am Mittwochvormittag auf der Guissener Straße.

rst

Leicht verletzt wurde die 34-jährige Fahrerin dieses Renault. Sie war von der Fahrbahn abgekommen. Foto: Ralf Steinhorst

Die 34-jährige Fahrerin eines weinroten Renault Clio verunglückte am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr auf der Guissener Straße in Höhe eines Dachdeckerbetriebs. Die Frau saß allein im Auto, auch weitere Unfallbeteiligte gab es nicht.

Die Ahlenerin befand sich auf dem Weg aus Dolberg nach Ahlen. Nach eigenen Angaben war sie von einem auffliegenden Vogel aufgeschreckt worden. Daraufhin war sie aus der Linkskurve herausgetragen worden, der Wagen prallte seitlich gegen einen Baum, wurde wieder auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen.

Laut Angaben der Polizei wurde die Fahrerin leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit einem Notarztwagen und einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) im Einsatz.

Startseite