1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Sich einmal fühlen wie Robin Hood

  8. >

20 Jahre Bogensportfreunde: Tag der offenen Tür

Sich einmal fühlen wie Robin Hood

Ahlen

Seite 20 Jahren lassen die Bogensportfreunde in Ahlen die Pfeile fliegen. Ein guter Anlass, mal die Öffentlichkeit einzuladen und den Sport etwas bekannter zu machen.

-pes-

Laden zum Tag der offenen Tür der Ahlener Bogensportfreunde ein (v.l.): Rüdiger Bartkowiak, Oliver Brückner und Michael Geiskämper Foto: Peter Schniederjürgen

Die Bogensportfreunde Ahlen sind treffsicher. Und das mittlerweile seit 20 Jahren, so lange lassen sie die Pfeile fliegen. „Das wollen wir mit einem Tag der offenen Tür ordentlich feiern und laden darum alle Interessierten zum Schnupperschießen auf unseren Übungsplatz ein“, sagt Oliver Brückner, erster Vorsitzender der Bogensportfreunde. Der Übungsplatz ist am Spiekersbusch 55 zu finden. Dort werden die Mitglieder am 21. August (Sonntag) zwischen 11 und etwa 17 Uhr tief in die Kiste der Besonderheiten ihres Sports greifen.

Zielscheiben und 3D-Schießen

Auf dem Übungsplatz werden zum einen ganz normale Zielscheiben stehen. „Aber es gibt auch sogenanntes 3D-Schießen. Das sind Tierimitationen, die am Schützen vorbeiflitzen“, erklärt der oberste Bogenschütze. Es handele sich um eine Idee aus den USA, die von den Europäern gern aufgegriffen worden sei.

Die Ahlener Bogenschützen werden auch eine reichhaltige Auswahl an Bögen vorführen. „Wir zeigen und demonstrieren die unterschiedlichen Bogenformen“, erklärt Bogensportfreund Michael Geiskämper. So sind vom Compoundbogen über den klassischen englischen Langbogen, wie weiland Robin Hood ihn führte, bis zum modernen Sportbogen viele Modelle zu sehen und auszuprobieren.

„Wir werden auch das Cloudschießen demonstrieren und extra einen Schießplatz für die Kinder haben“, kündigt Rüdiger Bartkowiak abschließend an.

Natürlich sei für Kuchen, Kaffee, Grillspezialitäten und alles, was sonst Leib und Seele zusammenhält, gesorgt. Weitere Programminfos gibt es auf der Vereinshomepage.

Startseite
ANZEIGE