1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Stadthalle wird zum mobilen Planetarium

  8. >

Schüler blicken in den Sternenhimmel

Stadthalle wird zum mobilen Planetarium

Ahlen

Den Sternen ganz nah sein, können Schülerinnen und Schüler, die zum Pop-up-Planetarium in die Stadthalle kommen. Schulklassen sollten sich aber schnell anmelden.

Von und

Es gibt unendlich viel zu entdecken und erleben: Schüler können im mobilen Sternentheater in der Stadthalle quasi vor der Haustür den Sternen ganz nahe sein. Foto: LWL/Steinweg

„Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2022“ – und in der Stadthalle gibt es für Schülerinnen und Schüler der Ahlener Schulen einen atemberaubenden Blick in den Sternenhimmel

In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und dem Fachbereich Schule und Sport der Stadt Ahlen haben Schulklassen vom 22. bis 25. August bei insgesamt 20 Vorstellungen die Möglichkeit, im sogenannten Pop-up-Planetarium des LWL den Sternen ganz nah zu sein.

Unterhaltsam und in verständlicher Sprache wird Spannendes aus der Welt der Astronomie und aus anderen Bereichen der Wissenschaft vermittelt.

Aufblasbares Kuppelzelt

Was ist ein Pop-up-Planetarium? Nun, die Antwort ist einfach: Ein aufblasbares Kuppelzelt mit einem Durchmesser von acht mal acht Metern und einer Höhe von fünf Metern samt hochauflösendem Projektor. Unter dieser mobilen Kuppel mit einer Kapazität von jeweils 25 Teilnehmenden können fremde Planeten, Sterne und astronomische Ereignisse erforscht oder Spaziergänge auf dem Mars unternommen werden. Durch das 360-Grad-Bild, das die Betrachter rundherum umschließt, ist das Erlebnis wie in einem herkömmlichen Planetarium: Es entsteht der dreidimensional wirkende Eindruck, sich tatsächlich unter einem nächtlichen Sternenhimmel zu befinden oder eine Reise ins Weltall anzutreten.

Und das Beste für die Schulen: Interessierte Lehrkräfte brauchen nichts zu tun, außer sich beim Fachbereich Schule und Sport zu melden und einen der letzten Termine für ihre Schule (übrigens kostenfrei) zu ergattern. Schnell sein lohnt sich – die Veranstaltungsreihe ist sehr nachgefragt.

Startseite
ANZEIGE