1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Tafel zeigt Historie des Trafohauses

  8. >

Initiative des Heimatförderkreises

Tafel zeigt Historie des Trafohauses

Ahlen

Die Reihe der Tafeln an markanten historischen Punkten ist seit Sonntag um ein Objekt reicher: Das Trafohaus im Berliner Park ist nun auch informativ bestückt.

-chw-

Nicole Wittkemper-Peilert und Silke Büscher-Wagner. Foto: Christian Wolff

Seit Jahren macht der Heimatförderkreis für Westfälische Tradition an markanten historischen Punkten in Ahlen auf deren Geschichte aufmerksam. Seit Sonntag gehört auch das alte Trafohaus im Berliner Park dazu. Gemeinsam enthüllten die städtische Denkmalpflegerin Nicole Wittkemper-Peilert und Silke Büscher-Wagner als Vorsitzende des Vereins „Ahlener Stadtbildmacher“ die nagelneue Infotafel. Das Trafohaus soll sinnvoll wiederbelebt werden. Im Jahr 1927 ging es „ans Netz“. 1993 wurde es unter Denkmalschutz gestellt, seit 2018 schrittweise saniert.

Startseite
ANZEIGE