1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Widersprüchliche Aussagen zu tödlicher Messerattacke

  8. >

Mordprozess am Landgericht

Widersprüchliche Aussagen zu tödlicher Messerattacke

Ahlen/Münster

Wer hat zuerst zugestochen? Wie kam es zum Tatentschluss? Warum wurde nach dem Mord noch ein Feuer gelegt? Diese Fragen standen am zweiten Prozesstag vor dem Landgericht in Münster im Fokus. Zwei junge Erwachsene müssen sich dort wegen Mordes verantworten.

-eml-

Der Mord am Akazienweg, der die Polizei im März dieses Jahres beschäftigte, wird zurzeit am Landgericht verhandelt. Foto: Max Lametz

Im Strafverfahren um den Mord am Akazienweg im März dieses Jahres, bei dem ein 22-jähriger Mann von dessen Mitbewohner und einem Freund mit 19 Messerstichen getötet worden sein soll, ging es am zweiten Prozesstag vor dem Landgericht in Münster um Details zu den Tatumständen und zum Hergang.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!