1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Tatverdächtige festgenommen

  8. >

Nach versuchtem Einbruch

Tatverdächtige festgenommen

Ahlen

Einbruch misslungen. Und Betäubungsmittel waren auch noch im Spiel.

Die Polizei nahm zwei Männer fest, die in das Lager einer Imbissbude einbrechen wollten. Foto: dpa

Gleichzeitig meldeten sich am Sonntag gegen 22.45 Uhr zwei Zeugen bei der Polizeiwache, die zwei Männer dabei beobachtet hatten, die mit einem Trennschleifer am Lager eines Imbisses hantierten. Der Imbiss befindet sich auf dem Parkplatz eines Baumarkts an der Beckumer Straße.

Die Polizisten trafen dort auf zwei Tatverdächtige, die sie vorläufig festnahmen.

Trennschleifer gefunden

Der Trennschleifer wurde in der Nähe, versteckt in einem abgestellten Miet-Anhänger aufgefunden, einer der beiden Männer hatte Brandlöcher in seiner Hose. Bei den beiden Tatverdächtigen handelt es sich um einen 25-Jährigen, der erst seit kurzer Zeit in Ahlen wohnt und einen 24-jährigen Wuppertaler.

Die beiden, die der Polizei bereits einschlägig bekannt sind, haben feste Wohnanschriften. Sie wurden nach den ersten polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Bei dem Wuppertaler wurden zudem Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Auch für dieses Vergehen wird der Mann sich strafrechtlich verantworten müssen.

Startseite