1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Taxifahrer vereitelt Trickbetrug

  8. >

Seniorin sollte 2000 Euro für angeblichen Neffen übergeben

Taxifahrer vereitelt Trickbetrug

Ahlen / Rinkerode

Als Taxifahrer hat Dirk „Bäumchen“ Harbaum schon einiges erlebt. Doch die Fahrt mit einer Seniorin aus Rinkerode wird der Ahlener so schnell nicht vergessen . . .

Von Christian Wolff

Dirk „Bäumchen“ Harbaum, Fahrer bei Taxi Peine in Ahlen, brachte am Montag eine Seniorin aus Rinkerode nach Münster. Im Gespräch stellte sich heraus, dass die Dame offenbar einem Betrüger auf den Leim gegangen war. Der Ahlener verständigte die Polizei. Foto: Christian Wolff

So ganz schlüssig kam ihm das nicht vor: 2000 Euro für den Neffen – in bar. Abzugeben bei einem angeblichen Büro der Verbraucherzentrale in einem privaten Mehrfamilienhaus. „Ich hatte da ein komisches Bauchgefühl“, sagt Dirk Harbaum.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!