1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Transporter streift Pferdeanhänger

  8. >

Unfall auf der B 58

Transporter streift Pferdeanhänger

Drensteinfurt

Großes Glück hatten am Samstagmorgen mehrere Menschen bei einem Unfall auf der B 58 bei Drensteinfurt. Auf freier Strecke waren ein Transporter und ein Auto samt Pferdeanhänger kollidiert.

-mala-

Großes Glück hatten die Beteiligten des Unfalls auf der B 58 am Samstagmorgen. Bei der Kollision wurden die beiden Fahrzeugführer lediglich leicht verletzt. Foto: Max Lametz

Eine 50-jährige Reitlehrerin aus Ahlen war mit zwei ihrer Schülerinnen im Alter von 22 und 15 Jahren auf der Bundesstraße in Richtung Ascheberg unterwegs. Ein 54-Jähriger kam ihnen mit dem Lieferwagen einer Bäckerei entgegen.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Mann mit dem Transporter plötzlich auf die Gegenspur. Die Fahrerin, die einen Pferdeanhänger hinter ihrem schwarzen Skoda zog, wich dem Transporter durch starkes Gegenlenken aus. Dabei allerdings kam der Anhänger ins Schleudern. Wie durch ein Wunder kollidierte der Transporter lediglich mit dem Radkasten des Pferdeanhängers. Dabei wurde an beiden Fahrzeugen jeweils ein Reifen abgerissen. Der Transporter rutschte auf drei Rädern etwa 150 Meter weiter, bis er in einem Graben zum Stehen kam.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Das Pferd wurde abgeholt und einem örtlichen Tierarzt vorgeführt. Dei B 58 musste für knapp zwei Stunden gesperrt werden.

Startseite
ANZEIGE