1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Trommelnde Kinder zum Geburtstag

  8. >

Fest auf dem Glückaufplatz

Trommelnde Kinder zum Geburtstag

Ahlen

Ein Hauch von Afrika wehte über den Glückaufplatz. Zum Doppelgeburtstag von Wichern-Kindertagesstätte und Lunch Club gab es einen Trommel-Workshop.

Von Peter Schniederjürgen

Mamador Ben Diop zeigte den Kindern, was auf afrikanischen Trommel möglich ist. Das Programm erfreute viele Gäste auf dem Glückaufplatz. Foto: Peter Schniederjürgen

Passend zum Weltkindertag am Dienstag feierte die Wichern-Kindertagesstätte ihr 30-jähriges Bestehen. Und auch der Lunch Club schaut bereits auf eine zehnjährige Geschichte zurück. Grund genug für ein ansehnliches Volksfest auf dem Glückaufplatz.

Die „Geburtstagskinder“ Wichern-Kita und Lunch Club hatten dazu ein Programm mit Liedern und vor allem Trommeln zusammengestellt. Dazu hatte der Club zwei Trommellehrer eingeladen. Mamador Ben Diop aus Essen und sein Kollege Faro Diouf aus Köln zeigten, was auf afrikanischen Trommeln möglich ist. Sie trommelten mit den Kindern diverse Lieder und Tänze aus Afrika.

Schminken, basteln, schlemmen

Für den Träger der Kita, dem evangelischen Kirchenkreis Hamm, gratulierte Gudrun Alteheld, Geschäftsführerin im Bereich Pädagogik. „Ich war selbst bei der Gründung der Kita dabei und habe sie auch geleitet“, erinnerte sie sich. Doch wollte Gudrun Alteheld die Kinder nicht mit großen Grußworten langweilen und übergab an Pfarrer Markus Möhl, Mitbegründer und Vorsitzender des Lunch Clubs. Auch er ließ es beim kurzen Glückwunsch für die beiden „Geburtstagskinder“ bewenden.

Denn außer auf der Bühne bot der Platz im Herzen der Kolonie noch etliches weiteres. Da wurde geschminkt und gebastelt. Leckere Waffeln warteten darauf, verspeist zu werden. Zuckerwatte und Popcorn verkürzten die Zeit bis zum Beginn des Kasperle-Theaters. Natürlich war auch das Spielmobil mit seinem ganzen Programm vor Ort. Umrahmt wurde der Platz von den Ständen vieler Akteure im Ostenstadtteil. So war auch für die Unterhaltung von Papa und Mama und anderen Erwachsenen gesorgt.

Startseite
ANZEIGE