1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Trotz Pandemiepause gab‘s in drei Jahren 39 Neueintritte

  8. >

Herrenabend im „Gemütlichen Westen“

Trotz Pandemiepause gab‘s in drei Jahren 39 Neueintritte

Ahlen

Fronleichnam wird‘s ernst an der Vogelstange des „Gemütlichen Westens“. Doch zuvor blieben die Schützen unter sich – beim Herrenabend im Kleingarten „Goldener Erntekranz“.

-rst-

: Der noch amtierende Schützenkönig Björn Knipping, der Vereinsvorsitzende Jens Düding sowie Steffen Venjakob (v. l.), neuer Hauptmann der Jungschützen, stießen aufs Schützenfest an. Foto: Ralf Steinhorst

Traditionell kommen die Aktiven des Schützenvereins „Gemütlicher Westen“ am Freitagabend vor Fronleichnam zu ihrem Herrenabend in der Kleingartenanlage „Goldener Erntekranz“ zusammen. Damit stimmen sie sich auf ihr Schützenfest ein, das kommenden Donnerstag am Gasthaus Quante beginnt.

„Ich freue mich schon auf das Fest und den Umzug durch den Ahlener Westen“, war der Schützenvereins-Vorsitzende Jens Düding erleichtert, dass nach Pandemiepause endlich wieder ein Schützenfest gefeiert werden kann. Dazu ist alles vorbereitet. Im Vorfeld hatte der Verein neue Fähnchen zum Schmücken der Straßen ausgegeben. Auch an der Walstedder Straße kommen neue Fähnchen und neue Halterungen zum Einsatz. Freude bereitete ebenso der Umstand, dass trotz schwieriger Bedingungen in den vergangenen drei Jahren 39 Eintritte verzeichnet werden konnten.

Neue Fähnchen aufgehängt

Den sommerlichen Herrenabend genossen die Schützen bei frischer Bratwurst aus der Pfanne und Kaltgetränken. Traditionell hatten die Jungschützen eine Tombola organisiert, auf der als Gewinn einige hochwertige Preise lockten. Der neue Schützenkönig wird am kommenden Donnerstag auf Fronleichnam ab 16 Uhr auf der Wiese des Festwirts Quante an der Walstedder Straße ermittelt. Gegen 20.30 Uhr soll der neue Schützenkönig dann proklamiert werden.

Der Festgottesdienst am Sonntagmorgen findet nicht wie üblich und angekündigt in der St.-Bartholomäus-Kirche, sondern in der St.-Marien-Kirche statt.

Startseite
ANZEIGE