1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Vorarbeiten für „Wibbelei“-Erweiterung

  8. >

Fläche wird vorbereitet

Vorarbeiten für „Wibbelei“-Erweiterung

Vorhelm

Die Erweiterung des Kindergartens „Wibbelei“ in Vorhelm nimmt konkrete Züge an. Inzwischen wurde die bisherige Wiesenfläche für den Anbau planiert.

-chw-

Schon gut sichtbar ist die Erweiterungsfläche neben dem Awo-Kindergarten „Wibbelei“ an der Hauptstraße. Foto: Christian Wolff

Baumaschinen sind in diesen Tagen zwischen Haupt- und Ennigerstraße angerückt, um die Fläche für die Erweiterung des Kindergartens „Wibbelei“ vorzubereiten. Auf dem Gelände befand sich bislang eine Wiese. Die Gesamtkosten des Anbaus, in dem zwei weitere Gruppen der von der Arbeiterwohlfahrt (Awo) betriebenen Einrichtung Platz finden sollen, auf einer Fläche von 345 Quadratmetern nebst Umbauten im Bestand einschließlich Grunderwerb werden vom Architekten derzeit mit 1,45 Millionen Euro veranschlagt.

Startseite