1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Waldzwerge ziehen in die Langst

  8. >

Ahlens erste Natur-Kita eröffnet

Waldzwerge ziehen in die Langst

Ahlen

Ahlens erste Wald-Kita eröffnet Anfang August am Rande des Naherholungsgebietes Langst. Viel ist davon noch nicht zu sehen. Baumstümpfe liegen auf einer Wildobstwiese bereit, um als Stühle oder Tische genutzt zu werden. Und dann ist da noch eine Jurte...

Von Ulrich Gösmann

Hereinspaziert in Ahlens erste Wald-Kita: Anke Edelmeier und Sandra Schnafel heißen auf der Streuobstwiese hinter dem Pumpenhaus ihre 20 Waldzwerge willkommen. Foto: Ulrich Gösmann

Wie sitzt es sich trocken auf einem nassen Baumstumpf? Natürlich auf dem Popokissen. Auf dem es sich auch bequem knien lässt, wenn der Baumstuhl zum Mittagstisch wird. 20 Mädchen und Jungen werden ihre noch so jungen Lebensgewohnheiten schnell umstellen, wenn Anfang August Ahlens erste Wald-Kita in grüner Langst-Idylle eröffnet. Viele Fragen, die sich vorab stellen, seien nur die der Erwachsenen, weiß die künftige Leiterin Sandra Schnafel. Es seien nicht die der Kinder, denn: „Sie leben und lieben die Natur.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!