1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Weiße Weihnachten in der Wald-Kita

  8. >

Die Langstkinder trotzen erstmals dem Frost

Weiße Weihnachten in der Wald-Kita

Ahlen

Ganz schön frostig – auch in Ahlens neuer Wald-Kindertagesstätte, die im Naherholungsgebiet Langst ihren ersten Winter erlebt. Mit warmer Kleidung und viel Bewegung geht‘s in freier Natur weiter auf Entdeckungstour. Schließlich sind die „Langstkinder“ abgehärtet.

Von Ulrich Gösmann

Gitarrenklang und Kindergesang locken sie tatsächlich an: „Schneeflöckchen, weiß Röckchen“ schallt‘s durch die Langst. Augenblicke später schneit‘s. Foto: Ulrich Gösmann

Über dem Langstwald mystischer Nebel, auf den Ästen zarter Raureif, als sei er aus feinstem Puderzucker: Verzaubert wirkt die Landschaft, weihnachtlich ist die Stimmung. Ach, würde es doch jetzt noch schneien! Der Wunsch soll sich für die 20 Mädchen und Jungen der neuen Waldkindertagesstätte „Die Langstkinder“ an diesem winterlichen Dienstag erfüllen. Schließlich ist in drei Tagen Heiligabend. Gemeinschaftlich das „Schneeflöckchen, weiß Röckchen“ mit Gitarrenklang angestimmt und es rieselt tatsächlich leise der Schnee.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE