Hygienekonzept für den Freizeitpark Ahlen

Zaun rund um den Rummel

Ahlen

700 Meter Rundumzaun, 150 Hinweisschilder und 80 Desinfektionsspender: Drei Zahlen aus dem Hygienekonzept für den „Freizeitpark Ahlen 2020“, der zehn Tage Rummelatmosphäre auf dem Ahlener Kirmesplatz garantieren soll. Das Höhenfeuerwerk am Freitagabend fehlt.

Ulrich Gösmann

Rudi Isken hat rote Quadrate rund um seinen Autoscooter markiert. Pro Feld dürfen sich maximal zwei Fahrgäste aufhalten. Drei Desinfektionsspender fordern zum Mitmachen auf. Foto: Ulrich Gösmann

Kirmes im Corona-Jahr? Ganz klar: Ja! „In Dortmund und Hamm haben wir unter Beweis gestellt, dass es geht“, sagt Rudi Isken selbstbewusst. Denen, die in den nächsten zehn Tagen zum „Freizeitpark Ahlen 2020“ auf den Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz kommen, schickt der 47-Jährige entgegen: „Unsere oberste Priorität ist es, dass sich unsere Besucher auf sicherem Boden befinden.“ Schausteller und Stadt täten mehr, als das Land fordere. Denn: „Wir wollen auf der ganz sicheren Seite sein.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!