1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Zelt eines Obdachlosen angezündet

  8. >

Polizei sucht Gassigänger

Zelt eines Obdachlosen angezündet

Ahlen

Die Polizei sucht einen Gassigänger, der im Verdacht steht, das Zelt eines Obdachlosen in Ahlen angezündet zu haben. Der Unbekannte soll mit zwei Möpsen unterwegs gewesen sein.

Das Zelt eines Obdachlosen, das am Bürgermeister-Corneli-Ring stand, wurde am Montag gegen 22.40 Uhr vermutlich angezündet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte es in einem Buschwerk in Höhe des Freibads gestanden und diente als Unterkunft. Vor zwei Tagen habe ein Unbekannter dem 22-Jährigen gedroht, das Zelt anzuzünden. Auch am Abend soll er sich in der Nähe aufgehalten haben. Die Feuerwehr löschten den Brand, um zu verhindern, dass die Flammen auf das Buschwerk übergreifen.

Die Polizei sucht nun den Unbekannten, der etwa 50 bis 60 Jahre alt und circa 1,85 Meter groß ist. Er hatte kurze helle Haare, trug einen Drei-Tage-Bart und war von kräftiger Statur. Der Tatverdächtige war mit einer schwarzen Basecap, einem grauen Pullover und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Er führte zwei Hunde – wahrscheinlich Möpse – aus.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 96 50 oder per E-Mail unter poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.