1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. 175 Jahre Eisenbahngeschichte

  8. >

Verbindung zwischen Hamm und Münster wurde 1846 errichtet

175 Jahre Eisenbahngeschichte

Drensteinfurt

Ohne sie sähe Drensteinfurt heute sicher ganz anders aus. Doch das konnte im Jahr 1846 noch niemand ahnen. Mit dem damals begonnenen Bau der Bahnlinie Münster-Hamm entstand jedoch quasi ein „Katalysator“, der bis in die Gegenwart erheblich zum Wachstum der Wersestadt beitragen sollte.

Von Dietmar Jeschke

Von der Dampflok bis hin zur topmodernen Regionalbahn haben die Gleise rund um den Drensteinfurter Bahnhof schon so manches Zugmodell erlebt. Foto: Dietmar Jeschke

Sie ist ortsbildprägend. Und dazu ein immer noch wichtiger Indikator, wenn denn jemand nach einer Adresse fragt. Denn wenn der Straßenname nicht gleich einleuchten will, so bringt die Richtungsbeschreibung „diesseits“ oder „jenseits der Bahn“ doch meist recht schnell Licht ins berühmte Dunkel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!