1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Mit 800 Jahren zum ersten CT-Scan

  8. >

Kirchenrenovierung schreitet voran

Mit 800 Jahren zum ersten CT-Scan

Walstedde

Die mit reichlich Verspätung gestarteten Renovierungsarbeiten der Walstedder Lambertuskirche gehen gut voran. Der Außenanstrich am Langhaus ist fast fertig. Eine besondere Behandlung wartet nun auf den rund 800 Jahre alten Korpus des Altarkreuzes.

Mit größter Vorsicht wurde das Kreuz samt etwa 800 Jahre alter Christus-Darstellung von der Wand im Altarraum abgenommen. Nach Schädlingsbehandlung geht es nun zur weiteren Untersuchung in den Computertomographen. Foto: Kirchengemeinde

Durch die grünen Schutznetze hindurch strahlt sie bereits in leuchtendem Weiß. Und nicht mehr lange, dann wird sie das Kirchplatzpanaroma auch wieder (fast) ganz ohne Gerüst dominieren. Denn nach einem gleich mehrfach verschobenen Start geht die Renovierung der Walstedder Lambertuskirche mittlerweile gut voran, wie Pastor Jörg Schlummer und Küster Alfons Wrocklage beim Ortstermin bestätigen. „Wenn alles gut läuft, sind wir Ostern fertig“, hofft der Gemeindepfarrer, das katholische Hochfest im kommenden Frühjahr in buchstäblich frischen Wänden feiern zu können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!