1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Anlieger bleiben wahrscheinlich beitragsfrei

  8. >

Ausbau von Fliederweg und Gartenweg

Anlieger bleiben wahrscheinlich beitragsfrei

Drensteinfurt

Die Straßensanierung in der Siedlung Ossenbeck geht in die nächste Runde. Im kommenden Jahr stehen der Fliederweg und der Gartenweg auf dem Programm. Die gute Nachricht: Stand jetzt werden die Anlieger nicht zur Kasse gebeten.

-dje-

Die Zeit der Straßenschäden soll an Fliederweg und Gartenweg bald vorbei sein. Foto: Jeschke

Die Glatzer Straße, der Rankauer Weg und der Pommernweg sind bereits fertig. Gleiches soll schon bald für die Oderbergstraße gelten. Zeit, um im Zuge des nach jahrzehntelanger Debatte nun vor einigen Jahren beschlossenen „Fahrplan“ für den (überfälligen) Ausbau der Straßen in der Siedlung Ossenbeck nun „eine Station weiterzufahren“. Genau das soll im kommenden Jahr geschehen. Wie die Verwaltung in der Vorlage zur nächsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am heutigen Montag (17 Uhr, Alte Post) mitteilt, stehen als nächstes die Erneuerungen von Garten- und Fliederweg auf dem Programm.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!