1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Äpfel sind reif – die Presse steht bereit

  8. >

Biohof Deventer lädt ein

Äpfel sind reif – die Presse steht bereit

Rinkerode

Herbstzeit ist Apfelzeit. Daher lädt der Biohof Deventer am 25. September (Sonntag) zum bereits traditionellen Apfelfest ein.

Bereits zum 14. Mal laden Nabu-Station und Bioland-Betrieb zum Apfelfest auf dem Rinkeroder Hof Deventer ein. Für ein buntes Programm ist gesorgt. Foto: Biohof Deventer

Von 13 bis 18 Uhr steht auch die Apfelpresse bereit, an der alle Interessierten ihre selbst geernteten Äpfel zu frischem Apfelsaft verarbeiten lassen können. Und wer selbst keinen Apfelbaum besitzt, der kann dort auch frisch gepressten Saft erwerben.

„Darüber hinaus sind alle eingeladen, die die beliebte Frucht gemeinsam mit der Familie Deventer und der Nabu-Naturschutzstation Münsterland feiern möchten – immerhin zum inzwischen 14. Mal“, heißt es in der Ankündigung.

Benötigt für den Saft aus garantiert eigenen Äpfeln werden mindestens 15 Kilogramm Früchte. Anmeldungen sind erforderlich und unter Telefon 02373/3979540 möglich. „Der Lohn für die mobile Saftpresse wird von der Stadt Drensteinfurt übernommen, so dass Kinder und Jugendliche ihren Apfelsaft kostenlos mitnehmen können“, heißt es weiter. Ein buntes Programm soll das Apfelfest wie gewohnt abrunden. So gibt es auch in diesem Jahr wieder Livemusik. Dazu ist für Kaffee und Kuchen sowie Leckerem vom Grill gesorgt.

„Die Bienen waren im Frühjahr fleißig unterwegs. Die Bäume haben viele Früchte gebildet. Gleichzeitig haben die Apfelbäume auch dieses Jahr wieder stark mit der Trockenheit zu kämpfen“, erklärt Maria Deventer. „Viele Äpfel sind daher jetzt reif und sollten schnellstmöglich verarbeitet werden. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir genau zur passenden Zeit die Saftpresse anbieten können.“

Startseite
ANZEIGE