1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Beisetzungen auch weiter unter 3G-Bedingungen

  8. >

Kirchengemeinde korrigiert sich

Beisetzungen auch weiter unter 3G-Bedingungen

Drensteinfurt

Wo gilt nun 3G,2G und 2G-Plus? Die Frage sorgt derzeit mancherorts für Verunsicherung – und im Fall des Drensteinfurter Friedhofs für einen Mitteilungsfehler, den die katholische Kirchengemeinde nun korrigiert.

-dje-

Wer aktuell an einer Trauerfeier auf dem Drensteinfurter Friedhof teilnimmt, der muss entweder genesen, geimpft oder aktuell getestet sein. Foto: Dietmar Jeschke

3G, 2G oder 2G-Plus? Und wenn letzteres, dann mit Test oder reicht schlicht und einfach die Booster-Impfung? Die sich fast wöchentlich ändernden Regelungen, was den Zutritt in öffentliche Einrichtungen, Restaurants und Geschäfte betrifft, sorgen immer wieder einmal für Konfusion. So auch in Reihen der Pfarrgemeinde St. Regina, die in der jüngsten Ausgabe ihrer Pfarrnachrichten noch einmal auf die aktuellen Corona-Regeln hingewiesenen hatte – verbundenen mit der Information, dass bei Beerdigungen sowohl auf dem Friedhof als auch in der Trauerhalle laut Corona-Schutzverordnung NRW die 2G-Pflicht (Teilnahme nur für Geimpfte oder Genesene) gelte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE