1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Blitzschlag trifft rund 100 Jahre alte Eiche

  8. >

Baum nicht mehr zu retten

Blitzschlag trifft rund 100 Jahre alte Eiche

Rinkerode

Eine rund 100 Jahre alte Eiche nahe dem Hof Schulze Othmerding in Rinkerode muss wohl gefällt werden: Dort schlug während eines Gewitters ein Blitz ein. Christian Schulze Othmerding will den Baum immerhin nachhaltig nutzen.

Markus Kampmann

Der Blitzeinschlag hat die Rinde der alten Eiche großflächig abgesprengt. Foto: Christian Schulze Othmerding

„Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen“, sagt der Volksmund. Das stimmt zwar nicht per se, da Blitze grundsätzlich in jeden Baum einschlagen können. Tatsächlich aber hat Montagnacht während eines Gewitters ein Blitz eine rund 100 Jahre alte Eiche getroffen, die zwischen den Höfen Schulze Othmerding und Dartmann in Rinkerode steht, wie Christian Schulze Othmerding der Redaktion jetzt berichtete.

Das war mitten in der Nacht gegen 1 Uhr. „Ich bin nachts aufgeschreckt, es war auf einmal taghell“, erzählt Schulze Othmerding. Doch der Spuk habe nur ganz kurz gedauert.

Rinde nahezu komplett abgesprengt

Allerdings hat er einen bleibenden Schaden hinterlassen: Der Baum sei nicht mehr zu retten, da die Rinde nahezu komplett abgesprengt wurde, habe die Begutachtung durch die Firma Wilmer Baumpflege ergeben. Christian Schulze Othmerding staunt immer noch: „Der sieht aus wie geschält, ganz glatt.“ Das sei natürlich traurig für den Baum, „aber besser, als wenn er bei uns ins Haus eingeschlagen wäre“. Sonst wären wohl noch Menschenleben in Gefahr gewesen. Denn das Haus befindet sich nur rund 120 Meter entfernt. Dass der Blitz den Baum traf, dürfte an seinem frei stehenden Standort an einem Schotterweg liegen – wohl auch eine Wurzel der Volksweisheit, da Eichen häufiger einzeln stehen.

Im Winter soll die Eiche gefällt werden. Schulze Othmerding schwebt eine nachhaltige Nutzung vor: entweder für Bretter, wenn er innen nicht beschädigt ist – oder als Material für die Hackschnitzel-Heizung.

Startseite
ANZEIGE