1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. „Das ist erschreckend“

  8. >

Zahl der Nichtschwimmer steigt

„Das ist erschreckend“

Drensteinfurt

Es ist ein Problem, das lebensgefährliche Auswirkungen haben kann. Denn immer weniger Kinder können richtig schwimmen. Was den Vereinen oftmals fehlt, ist das Personal. So geht es auch der örtlichen DLRG, die auf einen anstrengenden Sommer zurückblickt.

Von Simon Beckmann

Zusätzlich zu den eigenen Schwimmkursen im Erlbad haben Helfer der DLRG im September auch noch den Schwimmunterricht der KvG-Grundschule begleitet. Jeden Donnerstag ging es dafür ins Hallenbad nach Hamm-Heessen. Foto: Leonard Herzog

Was oftmals fehlt, sind die Möglichkeiten und das Personal, um dem Nachwuchs den Umgang im und am Wasser näherzubringen. So auch in Drensteinfurt, wo die örtliche DLRG bereits jetzt personell am Anschlag ist. „Wir geben alle 120 Prozent“, versichert Rettungswart Leonard Herzog. „Uns fehlen schlichtweg die Trainer.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!