1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Ein bunter, Jahrzehnte alter Schatz

  8. >

Kostümfundus der Drensteinfurter Sternsinger

Ein bunter, Jahrzehnte alter Schatz

Drensteinfurt

Seit mehr als 20 Jahren sind Marion Lohmann und Sabine Topp Teil der Sternsingeraktion in Drensteinfurt. Sie sind mit dafür verantwortlich, dass Könige und Sternträger bei ihren Hausbesuchen auch passend ausstaffiert sind.

Sabine Topp und Marion Lohmann (v.l.) präsentieren den Sternsinger-Kostümfundus, der zum Teil im Alten Pfarrhaus, zum Teil in der Alten Küsterei aufbewahrt wird. Foto: Nicole Evering

Der schwere, dunkelbraune Holzschrank im Obergeschoss des Alten Pfarrhauses beherbergt einen bunten Schatz. Öffnet man die drei Türen, leuchten einem farbenfrohe Gewänder entgegen: in kräftigem Orange, strahlendem Gold und sattem Grün. Es sind die Kostüme, die Anfang Januar von den Sternsingern getragen werden, die wieder in voller Stärke durch Stewwerts Straßen ziehen können. Zwei der Hüterinnen dieses Schatzes sind Marion Lohmann und Sabine Topp.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!