1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Eine ganz besondere Wette

  8. >

Jahrbuch des Kreises beinhaltet auch Interessantes aus Drensteinfurt

Eine ganz besondere Wette

Drensteinfurt/Albersloh

Im neuen Jahrbuch des Kreises Warendorf befinden sich gleich mehrere Beiträge von Drensteinfurter Autoren. Inhaltlich geht es dabei um das neugeordnete und erfasste Pfarrarchiv, die Ameker Georgskapelle, den Strontianitbergbau und eine ganz besondere Wette.

Von Dietmar Jeschke

Die Gruppe um Historikerin Liane Schmitz (M.) hat sich mehrere Jahre mit der Aufarbeitung der Kirchenarchive befasst. Foto: Nicole Evering

Als „Beckumer Kreis Kalender“ ist es 1922 und damit vor genau 100 Jahren zum ersten Mal erschienen. Und nachdem es später als „Heimatkalender für den Kreis Warendorf“ bekannt geworden ist, liefert es seit nun fast 30 Jahren unter dem Titel „Münsterland – Jahrbuch für den Kreis Warendorf“ Spannendes, Interessantes und mitunter auch Unterhaltsames aus der Historie der Region. Mit dabei im kürzlich erschienenen 71. Jahrgang der vom Kreisheimatverein Beckum-Warendorf herausgegebenen Buchreihe sind gleich vier Drensteinfurter Autoren, die ihre Heimat auf ganz unterschiedliche Art und Weise vorstellen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE