1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Endstation Ackerzufahrt

  8. >

Autofahrer landet im Graben

Endstation Ackerzufahrt

Drensteinfurt

Verletzt wurde am Dienstagmorgen ein Autofahrer, der auf der Landesstraße zwischen Drensteinfurt und Sendenhorst bei regennasser Fahrbahn im Graben gelandet war.

-dje-

Foto: Dietmar Jeschke

Zu zeitweisen Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 851 zwischen Drensteinfurt und Sendenhorst, nachdem dort ein Autofahrer verunglückt war.

Der nach ersten Informationen 19-jährige Fahrer war gegen 8 Uhr in Richtung Sendenhorst unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache ausgangs einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über seinen Ford Fiesta verlor. Der Wagen rutschte von der regennassen Fahrbahn über den Grünstreifen auf den Radweg und von dort weiter in den Straßengraben. Zum Stillstand kam das Auto jedoch erst etwa 70 Meter weiter, nachdem es frontal in eine Ackerzufahrt geprallt war. Feuerwehr und Rettungskräfte waren innerhalb weniger Minuten zur Stelle und kümmerten sich um um den Verletzten, der in ein Münsteraner Krankenhaus gebracht wurde. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L851 im Unglücksbereich nur einspurig passierbar.

Startseite