1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Mobile Käserei veredelt Milch von Rinkeroder Kühen

  8. >

Etwas Besonderes zum Frühstück

Mobile Käserei veredelt Milch von Rinkeroder Kühen

Rinkerode

Leonie Wiewer hatte schon länger die Idee, die Milch der etwa 130 Holsteins ihres Vaters Ludger Wiewer weiter veredeln zu lassen. Dank Martin May ist dieser Traum nun Realität. Regelmäßig kommt er dafür mit seiner mobilen Käserei aus Niedersachsen nach Rinkerode.

Von Nicole Evering

Mit Chili und Bärlauch wird der Käse dieses Mal verfeinert. Dann müssen die Laibe mehrere Wochen lagern und reifen, bevor sie in handliche Stücke geschnitten und verkauft werden. Foto: Nicole Evering

Während draußen die Sonne vom blauen Himmel lacht, es aber immer noch März-typisch frisch ist an diesem Freitagvormittag, herrschen im Inneren von Martin Mays Lkw T-Shirt-Temperaturen. Der Siebeneinhalbtonner hat direkt vor dem Kuhstall geparkt. Ein langer Schlauch verläuft vom Melkstand zum Laster. Beim Betreten beschlagen Brille und Kameraobjektiv, es ist warm und feucht – und laut. Die Maschinen arbeiten auf Hochtouren – um aus der Milch von Rinkeroder Kühen köstlichen Käse zu machen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE