1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Geboostert – aber die Sorge bleibt

  8. >

Malteserstift fährt Schutzmaßnahmen hoch

Geboostert – aber die Sorge bleibt

Drensteinfurt

Es geht nicht schnell genug voran mit den Auffrischungsimpfungen: Diesen Satz hört man aus Wissenschaft und Politik derzeit oft. Für das Malteserstift trifft er allerdings nicht zu. 72 der insgesamt 80 Bewohner haben den Booster schon bekommen. Und auch beim Personal ist die Impfquote sehr hoch.

Von Nicole Evering

Von den Angehörigen wünscht sich Jeanette Möllmann, dass sie sich vor dem Besuch im Malteserstift einem Schnelltest unterziehen. Im Haus werden dafür fünf Zeitkorridore angeboten. Foto: Nicole Evering

72 der insgesamt 80 Bewohner haben den Booster schon bekommen. „Und die anderen acht liegen auf Termin. Sie sind im Laufe des Jahres eingezogen und waren laut Zeitplan bisher noch nicht dran“, sagt Hausleiterin Jeanette Möllmann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE