1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Gewerbeschau als neues Highlight

  8. >

IG Werbung mit vielen Plänen

Gewerbeschau als neues Highlight

Drensteinfurt

Auf gleich mehreren Positionen musste der Vorstand der Interessengemeinschaft „Werbung für Drensteinfurt“ neu besetzt werden. Derweil gibt es große Pläne für den Herbst: Erstmals soll im Gebiet Viehfeld eine Gewerbeschau samt Ausbildungsmesse veranstaltet werden.

Von Peter Körtling

Der Vorstand der IG Werbung um die Vorsitzende Martina Lammersmann (2.v.r.) wurde neu gewählt. Foto: Peter Körtling

Nach der langen Lähmung durch die Corona-Pandemie lag Aufbruchstimmung in der Luft, als sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft Werbung für Drensteinfurt (IGW) am Donnerstagabend zur Versammlung im Haus Averdung trafen. Obwohl die Vorsitzende Martina Lammersmann bei der Begrüßung erklärte, dass einiges nachzuholen sei, gingen die Wahlen wie auch die Programm-Vorschau für dieses Jahr schnell und harmonisch über die Bühne.

Im Rückblick des Vorstands zeigte sich die pragmatische Ausrichtung, mit der die IGW ihren Mitgliedern in Zeiten der Pandemie Unterstützung gegeben hat. So wurde in Kooperation mit der prominenten Tübinger Ärztin Dr. Lisa Federle ein Kursus angeboten, in dem die Unternehmen einzelne Mitarbeiter zu qualifizierten Corona-Testern fortbilden konnten. Auch mit Sammelbestellungen von Covid-Schnelltests wurden die Vereinsmitglieder unterstützt.

Vorstandsposten neu besetzt

Für die anschließenden Wahlen übernahm Laura Volkmar von der städtischen Wirtschaftsförderung die Versammlungsleitung. Die erste Schriftführerin Elke Kiffe und ihre Stellvertreterin Ulrike Spartmann sowie die Beisitzer Petra Scheffer, Susanne Kurzhals und Frank Kneilmann stellten sich nicht mehr zur Wahl. Ihnen allen dankte Lammersmann für ihr Engagement. Sie selbst, der zweite Vorsitzende Raphael Morsmann sowie die erste Kassiererin Dagmar Lang wurden einstimmig wiedergewählt.

Zum neuen ersten Schriftführer wurde der bisherige Beisitzer Stefan Werner, zum neuen zweiten Schriftführer der bisherige zweite Kassierer Peter Sap­hörster gewählt. Neue zweite Kassiererin wurde die bisherige Beisitzerin Stefanie Fels. Die Reihe der Beisitzer wurde durch Heinz Gaßmöller und Martin Welscheit vervollständigt.

Neben Susanne Kurzhals und Elke Kiffe (v.l. mit Blumen) wurden auch noch Ulrike Spartmann, Petra Scheffer und Frank Kneilmann aus dem Vorstand verabschiedet. Foto: Peter Körtling

Nach der Wahl richtete sich der Blick nach vorne. Den ersten Aufschlag in der Reihe der Aktivitäten bildet das „Summer Feeling“ mit verkaufsoffenem Sonntag am 8. Mai. Dabei sollte erstmals auch die „Stewwerter Skyline“ vorgestellt werden, die von der Künstlerin Isabell Schütte aus Herbern entworfen worden ist. Aufgrund des Ukraine-Kriegs hatte sich der Vorstand jedoch kurzfristig entschlossen, ein „Friedenslicht“ mit dem Motiv herauszubringen (wir berichteten), wobei die erste Auflage von 200 Exemplaren – die zugunsten der „Aktion Deutschland hilft“ verkauft wurde – blitzschnell vergriffen war. So wurde inzwischen eine weitere Auflage beschafft, die nun wieder erhältlich ist.

Gewerbeschau mit Jobbörse und Ausbildungsmesse

Ein Unternehmerfrühstück im Mai und die Beteiligung am Arbeitskreis Einzelhandelskonzept der Stadt sind weitere Aktivitäten, doch vor allem die ganz neue Drensteinfurter Gewerbeschau – mit Jobbörse und Ausbildungsmesse – soll ein Höhepunkt des Jahres werden. Am 10. und 11. September sind alle Unternehmen eingeladen, sich daran im Gewerbegebiet Viehfeld zu beteiligen. Um auch die Bevölkerung anzuziehen, sollen Kirmesstände aufgebaut werden, die das Rahmenprogramm für Jung und Alt bilden. Im Herbst sollen das „Moonlight Shopping“ sowie die „Herbstzeit“ stattfinden. Den Jahresabschluss bildet am 3. und 4. Dezember der Weihnachtsmarkt. An ein ausführliches Rahmenprogramm mit Eisstockmeisterschaften und einem Public Viewing zur Fußball-WM wurde bereits gedacht.

Startseite
ANZEIGE